IMG_4759

Ein echter Klassiker: Tier auf Tier von HABA

TIER AUF TIER von Haba

Es braucht nicht viel, um ein gutes Spielzeug zu sein: Mit einer simplen aber guten Spielidee, die immer wieder neue Herausforderungen mit sich bringt und schönem Material mit kindgerechten Motiven kann ein Spiel zum Klassiker werden!

IMG_4750TIER AUF TIER von HABA hat das geschafft. Schon seit fast zehn Jahren starten viele Kinder mit diesem wunderbaren Stapelspiel in ihre Gesellschaftsspielkarriere, um es dann viele Jahre immer wieder zu spielen.

Die Herausforderung alle seine Holztiere zu verbauen, begeistert über viele Altersklassen hinweg und in mehr als 150 Spieletests mit Kindern unterschiedlichsten Alters hat es mich immer wieder aufs Neue von sich überzeugt!

Es ist also ein richtig empfehlenswertes langlebiges Spiel, das spätestens ab dem vierten Geburtstag zur Spielesammlung dazugehören sollte!

~~

IMG_4754Die ANLEITUNG ist sehr schnell verstanden (3-5 Minuten) und sehr übersichtlich geschrieben.

TIER AUF TIER wird für Kinder ab 4 Jahren empfohlen, aber wenn man die Spielregeln vereinfacht, ist es auch schon für jüngere Kinder eine schöne Herausforderung. Richtig gut ist, dass es aber auch wesentlich älteren Spielkindern immer wieder Spaß macht!

~~

Das SPIELPRINZIP:

Wer stapelt am geschicktesten und hat als Erster alle seine Holztiere verbaut?

Zu Anfang bekommen alle, die mitspielen, sieben verschiedene Holztiere: Schaf, Affe, Igel, Pinguin, etc. Dann wird in die Mitte, für alle gut erreichbar, das Krokodil gestellt, das nun als Fundament für die alle anderen Tiere dient.

Es wird reihum gespielt und gewürfelt, welche Aktion man durchführen muss:

IMG_4759– würfelt man eine 1 oder 2, darf man ein oder zwei Tiere vorsichtig mit einer Hand (bei jüngeren oder ungeschickteren Kinder dürfen es auch zwei Hände sein 😉 ) auf eine beliebige Position auf der Tierpyramide stapeln

– wer die Hand würfelt, darf eines seiner Holztiere einem der mitspielenden Kinder geben, dieses muss es dann auf die Tierpyramide stapeln

– beim Fragezeichen bestimmen die Mitspielenden, welches Deiner Tiere Du zum Stapeln nehmen mußt

IMG_4763– würfelt man ein Krokodil, hat man Glück, denn man kann mit einem seiner Tier das Fundament verlängern! Ganz einfach – man stellt es einfach an die Schnauze des Krokodil! 😀

Wenn bei der Stapelei Tiere herunterfallen, muss man diese an sich nehmen! Zum Glück aber nur bis maximal zwei Stück, selbst wenn die ganze Pyramide eingestürzt ist!

Das Spiel endet, wenn sobald einer keines seiner Holztiere mehr vor sich hat!

–> PREIS 17,90 €

~~

WAS KANN MAN MIT DEM SPIELZEUG MACHEN?

– mit 2-4 Kindern ab ca. 4 Jahren eine wackelige Tierpyramide bauen, woran sogar noch die größeren Spielkinder viel Spaß haben
– mit einem aufforderungsstarken Spielmaterial die FEINMOTORIK und die AUGE-HAND-KOORDINATION üben
– ein langlebiges Spiel für immer wieder zwischendurch

SPIELDAUER: ca. 10-15 min

~~

FÜR WEN IST DAS SPIELZEUG?

– für KINDER AB CA. VIER JAHREN und alle Erwachsenen, die ein Lieblingsspiel für viele Jahre suchen
–> die Nutzung bedarf eines niedrigen bis mittleren Konzentrationsvermögens, um grundsätzlich mit dem Spielzeug Spaß zu haben
– für Familien und Einrichtungen, die ein hochwertiges und aufforderungsstarkes Spielmaterial suchen, das verschiedene Altersklassen zusammen Spaß macht!

~~

FAZIT: Gefällt mir sehr!

TIER AUF TIER ist ein wunderschönes Spiel, das dem guten Ruf HABAs absolut gerecht wird!

So lange man es immer wieder über viele Jahre spielen kann, so schnell ist die Anleitung durchgelesen und das Spiel verstanden. Obwohl es nur eine kurze Spieldauer hat, sind alle immer wieder schnell konzentriert bei der Sache, wenn es heißt, mit ein bisschen Geschick diIMG_4762e Holzfiguren aufeinander zu stapeln.

Mich fasziniert immer wieder, wie vielfältig die Figuren zu drehen und wenden sind und wie schön sie ineinander greifen. Auch nach vielen Jahren entdecke ich immer noch neue Kombinationen, die mich überraschen!

So bringt das Spiel auch in stressige Situation schnell Entschleunigung, denn vor dem Stapeln steht das Überlegen, welches Tier ich wähle und wie herum ich es an welcher Stelle einbauen möchte. Da werden selbst kleine Zappler plötzlich ganz ruhig!

Eure Frau Spielzeug :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>