Schlagwort-Archiv: Spaß

Teil II: Frisch von der Messe für Euch – Brettspiele für Kinder

So eine Speicherkarte ist ja ergiebig. Und wenn ich Euch angekündigt habe, dass wir mal schauen, was ich dort alles an interessanten Brettspielen auf den Internationalen Spieletagen in Essen vor die Linse bekommen habe, dann passt das nie und nimmer in einen Beitrag. Deshalb heute der zweite Teil meiner ersten Übersicht – ich bin mir sicher, da ist bestimmt auch etwas für Euch und Eurer nächsten gemütlichen Familienspielerunde dabei! Teil II: Frisch von der Messe für Euch – Brettspiele für Kinder weiterlesen

Frau Spielzeug bastelt: Schwammbomben-Alarm! Nasser geht es nicht!

IMG_5238Splash! WasserSchwammbombenalarm!

Endlich etwas gegen die brennende Langeweile der heissen Tage – da können  Supersoccer &  Co. einpacken! Damit werdet Ihr zu Supermama! 😉 Und weil man die super Dinger erst selbst zusammenbastelt und hinterher keine Wasserbombengummischnipsel einsammeln muss, hat man auch noch viel viel länger Spaß! 😀

Ja, und günstig ist diese super Erfrischung auch noch – für weniger als 5€ hat man immer wieder mächtig Freude daran!

Jetzt aber der Reihe nach: Frau Spielzeug bastelt: Schwammbomben-Alarm! Nasser geht es nicht! weiterlesen

Tambuzi von HABA – Tanzen bis der Blitz einschlägt!

TAMBUZI – noch ein tolles Spiel von HABA für Schulkinder

11694742_1871496136409186_4560522058632257031_n

In den Weiten Afrikas tanzen die Tiere einen Regentanz um den grünen magischen Felsen ( der BONGO-BUZZER), um den Regengott TAMBUZI zu ehren. Während Bongos extatisch trommeln, versucht man hier rechtzeitig vor dem ersten Blitzeinschlag einen Platz in einer Hütte zu bekommen! Denn aufgepaßt; den Letzten trifft der Blitz! 😀

Das Spiel paßt ganz prima in unser „Immer älter“-Thema, denn es zeigt wunderbar was HABA auch für Kinder im Schulalter im Angebot hat und wie sich die Spiele verändern:

Wenn unsere Kinder schulreif werden, verlangen sie oft nach Spielen, die „mehr“ bieten als das einfacheWürfeln oder Memorieren. Entweder müssen die Regeln anspruchsvoller werden, damit die kleinen anspruchsvollen Köpfe wieder Spaß haben oder es muß mehr ACTION ins Spiel. Tambuzi von HABA – Tanzen bis der Blitz einschlägt! weiterlesen

Der große PIE-FACE Spielzeugtest

Der PIE FACE-Spielzeugtest – Teil I

Was Facebook klasse macht: Vor ein paar Tagen wurde auf meinem privaten Profil ein Video geteilt, verbunden mit der Anfrage, ob ich den Namen dieses Spiel kennen würde. Nun, als Frau Spielzeug weiß man nicht nur den Namen, sondern hat auch das Glück zu wissen, wo man ‪PIE FACE‬ kriegt, auch wenn es sonst überall vergriffen ist.

11169869_928116043876497_4809167977804028602_n

Schon wenig später später brachte mir Fedex ein Paket aus dem fernen Seoul von KOREA BOARD GAME und neugierig wie ich bin, schaue ich jetzt mal ganz genau, ob sich der PIE FACE-Hype auch wirklich lohnt!

Ausgepackt und zusammengebaut war das begehrte Teil ja schnell, dafür brauchte es auch nicht der Gebrauchsanweisung in Koreanisch…

11173338_1839818179576982_2724643824333983896_nAlles dreht sich um das die Katapultmaschine, an der eine Kinnstütze den Kopf der Mitspielenden so platziert, dass die Schleuderhand ihre Ladung auch punktgenau ins Ziel bringen kann – mitten ins Gesicht, schön auf die Nase!
Wie gesagt, zusammengebaut war alles schnell. Zur Qualitität ist zu sagen, dass es eben alles einfacher Kunststoff ist, der aber sauber verarbeitet ist. Das Drehrad, an dem man Glück oder Pech haben kann, ist ein simple Scheibenkonstruktion. Es funktioniert tadellos, wenn man es auf einem festen Untergrund legt und motorisch durchschnittlich begabt (und ohne starken Adrenalin- oder Alkoholeinfluss) ist.
Weiter geht’s! Zum echten Spielspaß bedarf es natürlich der vollen Ausrüstung und da muss man hier vorher am besten SPRÜHSAHNE kaufen!

11025707_1839817306243736_8232070954266808582_nDie letzten Vorbereitungen:
1. Schwamm schön nass machen!
2. Katapultarm zurückklappen und darauf den schön nassen Schwamm legen!

11053909_1839817542910379_2650367681881996605_n3. Auf den schön nassen Schwamm ein noch schöneres Sahnehäubchen sprühen!
4. Aufpassen, dass sich der Katapultarm nicht von alleine löst und den schön nassen Schwamm mit dem noch schöneren Sahnehäubchen an die Wand schleudert…

…macht doofe Flecken! 😀

Mehr im zweiten Bericht… :-)

 

~Dieser Artikel wurde durch Werbemittel unterstützt.~