11165135_1841526299406170_5433682145189315322_n

Eure SPIEL(ZEUG)-Frage: Spielzeugwerkbank gesucht

Ihr lieber Freundeskreis des guten Spiel(zeug)s,

in dieser Rubrik soll es ganz speziell um Euch und Eure Kinder gehen! Hier könnt Ihr Eure Überlegungen, Fragen oder Wünsche nach Anregungen rund ums gute Spiel(zeug) loswerden und auch selbst aktiv werden, wenn Ihr gute Tipps habt! :-)

Unter allen Fragen, die Ihr mir zusendet, werde ich regelmässig eine auswählen und sie veröffentlichen. Dazu gebe ich dann selbst eine Antwort un11165135_1841526299406170_5433682145189315322_nd versuche zu helfen.

Aber dann geht’s erst richtig los: Hier tummeln sich so viele kluge und erfahrene Eltern und Fachkräfte, die noch mehr gute Antworten geben können – das wunderbare Schwarmwissen von engagierten Spiel(zeug)freunden!

Ihr seid mit Eurer guten Idee gefragt und könnt selbst noch in Kommentaren ergänzen, was Euch zu der Frage einfällt.

Ich hoffe, Ihr habt Lust!? Los geht’s! 😀

~~~

DIE SPIEL(ZEUG)-FRAGE DER WOCHE

Guten Abend, Nadine!

Ich hab da mal ne Frage. Kannst Du mir eine richtige Spielzeug-Werkbank für Kinder empfehlen?

Vielen Dank schon mal für Deine Hilfe!

LG Susanne

~~~

Liebe Susanne,

wahrscheinlich wollte Ihr eine Werkbank, die auch richtig zu nutzen ist und kein Plastikzeugs, an dem man nur so tut als ob. Grundsätzlich kann der handwerksbegeisterte Nachwuchs ja durchaus schon an der „großen“ Werkbank mitwerkeln und dort etwas einspannen. Aber ich weiß ja, dass Kinder es auch lieben, eine eigene Arbeitsfläche zu haben. Umso wichtiger ist es da, etwas anzuschaffen, an dem sie lange Spaß haben!

Bei den Neuheiten 2015 ist mir bei HABA eine tolle Lösung aufgefallen, die ich für g10430827_856413794451286_6498311427241677598_nut nutzbar und echt praktisch halte: Eine Art Werkbrett von TERRA KIDS, an dem die Kinder so ziemlich alles machen können, was man an der Werkbank für uns Große auch machen kann: sägen, schnitzen, bohren, schleifen, Linolschnitt, Pflanzen pressen, usw.

In dem Set für ca. 89 € ist noch jede Menge Zubehör dabei – 3 Leisten, 2 Spannhölzer, 2 Brettchen, 6 Blöcke, 2 Schraubzwingen, 8 Gewindestäbe, 10 Muttern, 6 Schrauben, 1 Inbusschlüssel, 1 Aufbewahrungsbeutel.

Mir ist diese Kinderwerkbank besonders deshalb aufgefallen, weil sie neben einer guten Qualität auch einen weiteren dicken Pluspunkt hat: Die meisten Kinderwerkbänke sind doch ziemlich sperrig und nehmen, wenn sie nicht gebraucht werden, ziemlich Platz weg. Dieses Modell kann man bequem zur Seite räumen, wenn man es nicht braucht!

Gefällt mir gut! Würde sogar ich noch nutzen, wenn ich nicht den Blog zum Basteln hätte! 😀

Was meint Ihr?

Eure Frau Spielzeug :-)

 

 

Ein Gedanke zu „Eure SPIEL(ZEUG)-Frage: Spielzeugwerkbank gesucht“

  1. Danke, liebe Frau Spielzeug,

    das klingt gut! Meinst Du, unser eineinhalbjähriger Küstenjunge kann damit schon spielen? Er „pitschert“ so gern mit allem auf halbhohen Tischen, Bänken etc. rum…

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>