IMG_5592

Ausflugsplaner für die Familie: Spieltage 2015 in Essen

How to play in Spiel’2015 als Familie  oder der Essener Messeleitfaden für die Tour mit Kindern!

Für Brettspieljunkies findet das „Hohefest“ der Spiele immer im Oktober statt – einmal im Jahr öffnen sich die Essener Messehallen und die Branche trifft sich aus aller Welt bei den INTERNATIONALEN SPIELETAGEN.  Man probiert die Neuheiten aus, macht Kontakte und oft auch Geschäfte. Doch die Türen sind für alle geöffnet – Business und Verbraucher. Was eine bunte und kommunikative Mischung ist und die Messe zu einer der lautesten ihrer Art macht. Hier herrscht ein babylonisches Sprachgetose und als Familie ist man davon und der großen Auswahl schnell erschlagen…

… deshalb habe ich für Euch mal mit dem guten Mütter-Fachfrau-Blick einen Überblick zusammengestellt, worauf es ankommt, wenn Ihr an diesem Wochenende einen Ausflug zur Spielmesse plant. Und wenn Ihr ihn noch nicht geplant habt, weil ihr Euch nicht sicher seid, dann möchte ich Euch Mut machen! Ab zum Spieltesten!

Ich bin schon seit Jahren mit Kindergruppen zum Testen unterwegs und mit ein bisschen Selektion der vielen Angebote ist die Spielemesse ein tolles und entspanntes Ausflugsziel für die ganze Familie! :-)

Wenn Ihr also Lust habt auf einen Tag voller neuer Spiele, spannender Einblicke und glücklichmüder Kinder auf der Rückfahrt, dann viel Spaß!

AB EINGANG SÜD

Start in Halle 1: Über den Messeeingang Süd kommt Ihr in Halle 1. Hier ist durch die Durchgangsituation sehr viel Gerummel und wegen der vielen Verkaufsstände eine besonders wusselige Stimmung.

IMG_5576Aber es läßt sich natürlich auch hier spielen, wenn auch eher die Spiele für die Größeren!IMG_5567Kurz: Lasst Euch nicht erschlagen und spart Eure Energie für die nächsten Hallen… Mit Kindern bis 10 Jahren könnt Ihr diese Halle schnell passieren.

Es sei denn, Ihr habt Lust auf Kugelbahnen?  IMG_5573Dann empfehle ich Euch einen Besuch bei Cuboro zu machen und erstmal durchzuschnaufen. Hier kriegen die meisten Kinder schon mal große Augen und sind begeistert. Doch *VORSICHT!* wenn man nicht aufpaßt, bleibt man hier schnell länger hängen! 😉

IMG_5584Weiter geht’s mit Halle 2: Hier gibt es richtig viel zu gucken, denn es ist die Fantasy- und Rollenspielhalle. Zusätzlich kommen hier Comicfans auf ihre Kosten!

Also nicht wundern, wenn einem der/die eine oder andere Elb, Mangacharakter oder Sternenkrieger über den Weg läuft. Unbedingt durchschlendern! IMG_5579Frauenrüstung

Frauenrüstung

Hier kannst Du Dich perfekt für jede Fantasyrolle ausstatten, die Du mal spielen willst! Egal, ob Du auf die dunkle oder helle Seite der Macht willst…IMG_5585IMG_5583IMG_5587Und während die Kinder vor Staunen paralysiert der Anprobe des Orkkriegers zuschauen, kann man als Eltern schnell mal an der Schänke ein Met oder einen Absinth ausprobieren, wer mag.

IMG_5577Sehr beeindruckend ist es, hier den Zeichentalenten über die Schulter zu schauen und zu beobachten, wie sie aus Phantasie für uns Fantasy machen!

Mit Kindern  habe ich hier schon oft tolle Erlebnisse gehabt, bei denen ihnen alles genau erklärt worden ist und sie auch schon mal selbst den digitalen Stift ans Zeichenboard legen durften…

IMG_5582Hier tummeln sich die Größen der Branche und signieren auch direkt die Comics.

IMG_5591Und natürlich gibt es auch jede Menge Merchandising zu kaufen. Der Fan an sich bekommt hier alles, was das Sammlerherz begeht!

Also, für Halle 2 etwas mehr Zeit einplanen! Aber passt mit schreckhaften oder sehr jungen Kindern auf – nicht jedes Kostüm ist nett anzuschauen…

Die nächste Halle ist gar keine Halle, sondern eher ein Durchgang, nennt sich Galeria und ist ein echter Familien-HOT-SPOT: Hier finden sich jede Menge Mitspielmöglichkeiten, die Eltern und den Kindern Spaß machen!

IMG_5592
Bauen
IMG_5616
Musikspiele
IMG_5620
Riesenspiele wie z.B. die Speedcups
IMG_5621
Häkelecke My Boshi
IMG_5622
Tipp: Mal ganz in Ruhe SPINDERELLA spielen!
IMG_5623
Kinderschminken
IMG_5618
Hier darf jeder mal ausprobieren…

Hier sollte man Zeit einplanen. Es gibt vieles, was man kostenlos ausprobieren kann und sollte. Gleichzeitig finden sich hier auch die meisten „Futterbuden“, durch die man sich naschen kann, wenn man selbst nichts mitgebracht hat. Die Galeria ist also grundsätzlich ein guter Platz, um etwas zu verweilen! 😀

Werfen wir einen kurzen Blick in Halle 4. Hier findet am Sonntag ein Megaturnier statt. Zu Ehren von 20 Jahre „Siedler von Catan“ können hier 1000 (!) Siedler*innen gleichzeitig um den Sieg spielen!

IMG_5595IMG_5597Whow! Ich bin doch beieindruckt – so viele spielen gleichzeitig! Und wieso ist dieses Spiel schon 20 Jahre alt… Gott werd ich alt! :-O

IMG_5596
Wer in kleiner Runde spielen will, kann das aber auch ganz groß machen.

Und so kommen wir in Halle 7 – hier findet sich ein buntes Sammelsurium in entspanter Athmosphäre. Hier läßt es sich gut durchschlendern und entdecken…IMG_5599IMG_5600IMG_5606IMG_5603Sehr interessant! Im hinteren Teil von Halle 7 finden sich die neuen Ideen und kreativen Köpfe, die sich präsentieren wollen!

IMG_5612
Legomanie!!!
IMG_5610
Probiert Euch durch!

Und jetzt müßt Ihr tief durchatmen – denn nun kommt die Haupthalle für alle, die an Kinder- und Familienspielen interessiert sind –> Halle 3!!!

Es ist laut, es ist wusselig und es macht jede Menge Spaß! Hier findet Ihr alle Hersteller und könnt jede Menge Spiele ausprobieren.

Die wichtigsten Tipps:

  1. Schlendert mit den Kindern erstmal durch und gewöhnt Euch die große Halle. IMG_5641
  2. Es gibt jede Menge zu sehen und auszuprobieren. Viele Neuheiten sind auch als Großspiele aufgebaut. oder werden auf Präsentiertischen vorgeführt.IMG_5644IMG_5672IMG_5633IMG_5664
  3. Wenn Ihr einen freien Spieltisch entdeckt – nehmt ihn! Egal, ob Ihr erst zu einem anderen Hersteller wolltet… Freie Spieltische sind kostbar!!!  (Und wenn es gar nicht anders geht, setzt man sich einfach auf den Boden, um zu spielen…)IMG_5650 IMG_5653 IMG_5675(Und wenn Ihr dann nach einem langen Tag jede Menge Spiele ausprobiert habt, fix und foxi und kaputt seid, dann nehmt die Abkürzung zum Ausgang – von Halle 3 gibt es einen Durchgang direkt zurück in die Halle 1)

–> Wenn Ihr direkt in Halle 3 starten wollt, müßt Ihr einfach über den Eingang West reinkommen!

So, ich hoffe, ich alte Messehäsin konnte Euch helfen und Ihr habt Lust aufs Spielen bekommen. Laßt von Euch hören!

Herzliche Grüße,

Eure Frau Spielzeug :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>