Gruppenbild

Die Neuheiten bei AMIGO und das Frühjahr kann kommen…

Handlich flotte Spiele mit großem schnellen Spielspaß… Irgendwie schaffen sie es immer wieder – jedes Jahr auf Neue finden sich solche Schätzchen im Sortiment von AMIGO !

Und so habe ich durchaus entspannt-neugierig meinem alljährlichen AMIGO-Termin auf der Nürnberger Spielwarenmesse entgegen gesehen. Schließlich finde ich dort immer etwas Interessantes, das ich in die Spielzeugtests aufnehme und von den Preminis testen lassen möchte.

Diesmal wurde ich dann gleich noch zum Amigo-Blogger-Café eingeladen.  Oh, wie schön, dachte ich mir, das wird ja nett. Ich gebe zu, ich hatte naiverweise nicht bedacht, dass ich zu dem Termin schon 4 1/2 Tage Messe mit vielenvielen intensiven Gesprächen und vielenvielenvielen gelaufenden Kilometern hinter mir haben würde. Und auch nicht, dass ich kurz vorher noch einen Aussentermin in der Vedeszentrale haben würde und mich beeilen müsste, um schnell wieder in den Messehallen zu sein.

Stellt Euch das dann so vor: Frau Spielzeug, leicht abgehetzt, den Kopf voller Gedanken und sachlicher Planungen, noch umgeben von einer Wolke „offizielle Spielwarenmesse“ kommt an den Amigo-Messestand und trifft…… auf eine Truppe lustig gestimmter Bloggerinnen, die frisch und fröhlich mit vollen Akkus jetzt mal ordentlich Blogcafé mit Verkleiden, Sekt und Spässchen machen wollen! Eine netter als die andere und ich leicht überfordert! 😀

IMG_7097Aber ich finde, ich habe mich tapfer geschlagen, alle von Herzen begrüßt, auch wenn ich unhöflicherweise Renate von www.testgiraffe.de, Andrea von www.dreiraumhaus.de, Marie von www.maries-testexemplar.de, Andrea von www.frinis-test-stuebchen, Monika von www.monilooks.de, Michelle von www.mimos-welt.de und Claudia von www.honey-loveandlike.de ohne Namensschildchen anfangs nicht auseinanderhalten konnte. So ein durchweg sympathisches Trüppchen!

Wir hatten sogar einen prominenten Ehrengast an diesem Nachmittag: Haim Shafir, der Erfinder von Halli Galli und vielen weiteren tollen Spielen!

Es war ganz wunderbar mit ihm zu plaudern. Nicht nur, dass er ein wirkliches geniales Händchen für Spielideen hat und zum kostbaren Club der erwachsenen Spielkinder gehört, nein, man muss auch zusätzlich sagen, dass er sichtlich Spaß hatte, von einer gut gelaunten Frauentruppe umgeben zu sein, die begeistert mit ihm sein neues Spiel Speed DICE ausprobierte. Er zeigte sich sehr charmant. Wieder einmal durfte ich in Nürnberg sagen: Was für ein espritreicher Mann! Die Spielwarenbranche zieht sie irgendwie an… 😀

GruppenbildAber jetzt mal weg von den Plaudereien und hin zu den Spielen, um die soll es ja gehen. Ich war also auch bei AMIGO fleissig und mit kritischem Blick unterwegs, um die Schätzchen zu finden, die so richtig Spaß machen und vielleicht sogar den einen oder anderen Clou mit sich bringen…kritischer BlickEin herziges Spiel für die Allerkleinsten ist Flori Vielfraß. Die kleinen Raupen müssen schnell von Blatt zu Blatt krabbeln. Das Prinzip um dabei vorwärts zu kommen ist dem Alter angemessen – man muss die passenden Farben würfeln. Simpel, aber für Kinder ab 4 sicher toll. IMG_7095Die Spielidee von Bauboom hat mich sehr neugierig gemacht. Das muss ich unbedingt testen! Kleine Ameisen müssen einen Ameisenhügel errichten und dafür verschiedene Materialien einsammeln. ABER ACHTUNG vor dem Ameisenbären!IMG_7100Schnapp den Sack hat nicht nur einen lustigen Namen auf der Packung, sondern auch einen Spaßgarant in der Packung! Irgendwie wie HalliGalli in Extrem… man muss es schaffen, alle Kartenstapel im Blick zu haben und bei sechs gezeigten Säcken heißt es dann, schnapp Dir den Sack! ich würde mal sagen, ein witziges Spiel, dass für die Familie aber auch die Runde mit Freunde gut geeignet ist. Also ab damit in die Spieltests!IMG_7104

Ein echter Klassiker feiert dieses Jahr Geburtstag – 20 Jahre Wizzard! Das kultige Stichspiel kommt in einem veredelten Design mit sechs speziellem Sonderkarten daher. Wenn Ihr ein kleines nettes Geschenk für Spielkinder ab 10 Jahren sucht, damit liegt man richtig!IMG_7102Ich war ganz emsig und habe ausprobiert und ausprobiert und ausprobiert. Sehr gewissenhaft und voller Ernst. Es gibt Beweisbilder:KonzentriertUnd für Euch war ich auch, obwohl echt gerädert und kaum noch selbstbildnisbegeistert, an dem Selfiebuzzer und habe mich mit meinen Favouriten der vorgestellten Spiele fotografieren lassen.  Raffinierterweise wurde uns nämlich gesagt, dass dann die LeserInnen von der Amigo-Facebookseite etwas gewinnen konnten.  Sowas zieht bei mir immer, weil ich ja weiss, dass Ihr gerne gewinnt- da lasse ich Euch doch nicht im Stich!

Also habe ich mir das Speed DICE! geschnappt, den Rücken gerade gerückt und mich an den Fotobuzzer gestellt…

Snapboxx_SelfieZum Speed DICE! ist zu sagen, dass es ein schnelles Worttüftelspiel ist, bei dem man aus seinen acht Buchstabenwürfeln ein (Kreuz)-Wort mit sieben Buchstaben puzzeln muss und den achten schnell in den Trichter werfen muss, wenn man es geschafft hat! Gewonnen hat derjenige, der das drei!mal hintereinander schafft. Eigentlich total simpel, aber dadurch dass alle gleichzeitig knobeln und man unbedingt der/die Erste sein möchte, kriegt das Spiel einen Extraportion Spannung und das macht bei dieser eigentlich einfachen Herausforderung den besonderen Dreh!IMG_7418Vielleicht… ganz vielleicht hat mir das Spiel auch so besonders gut gefallen, weil wir es vom Meister höchst persönlich erklärt bekommen haben. So charmant… da kann man schon mal voreingenommen werden. Ihr verzeiht mir, oder? 😉Spielerunde mit Haim SharifSo oder so, charmant oder nicht, nächste Woche geht Speed Dice bei mir in die Testungen. Da werden wir mal sehen, wie gut es wirklich ist, hehehe…

Eure Frau Spielzeug :-)

3 Gedanken zu „Die Neuheiten bei AMIGO und das Frühjahr kann kommen…“

  1. Ein toller Bericht. Soo viele tolle Spiele, da hat man gleich Lust loszulegen. Das eine oder andere landet sicher noch im Einkaufswagen bevor wir in Urlaub fahren.
    Nebenbei, chic biste auf den Bildern😉

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>